- * M E N U * -

HARDWARE- PROJEKTE

iClock WiFi

Internet- Uhr mit ESP8266-12 Modul

E-Field Detector

Elektrostatische Felder detektieren

ESD-Event Detector

ESD-Entladungen detektieren

PROducer RGB AUDIO

8x8 LED-Matrix (RGB) mit VU-Meter

PROducer DUO

8x8 LED-Matrix Modul (rot/grün)

OPEN SOURCE
LASER-TAG-SYSTEM

Tagger und C4-Simulation

SOFTWARE- PROJEKTE

Tinnitus Audio Tool

Hörtest am heimischen PC und mehr


KONTAKT

LINKS

zu meinen anderen Projekten...


respawnpoint.de


schachportal.net


mas-player.de


tafelrunde.net

PROducer Duo/RGB - Editor für Windows


PROducer Editor Software

Mit der Windows Software 'PROducer LED- Matrix Editor' lassen sich die Animationen für die 'PROducer Duo' und 'PROducer RGB Audio' Hardware erstellen und programmieren. Die Software unterstützt Animationssequenzen für 1 bis 8 Module. Rechnerisch ergeben sich bei 64 KB Speicher pro Modul genau 2621 Einzelbilder (Duo) und bei 128 KB Speicher 5041 Einzelbilder (RGB), welche mit Übergangsinformationen, wie Verzögerung und dem Ein- und Ausblenden versehen werden können. Die kürzeste Verzögerung liegt bei 20 ms (Hold time 'Don't wait'), was 50 Hz entspricht. Werden nicht alle Frames benutzt, kann in der Übergangsinformation 'hold time' die Option 'Jump to frame 0' eingestellt werden. Der Film fängt dann automatisch wieder von vorne an ohne alle Frames durchlaufen zu müssen.


Windows Software "PROducer LED-Matrix Editor"

Die Software bietet folgende Features:

  • Zeichnen mit 8 Farben, linke Maustaste wählt die Farbe, rechte Maustaste ist immer mit Farbe Schwarz belegt
  • 64 Farbpaletten für die RGB- Version
  • Füllfunktion, kann über das Füll-Symbol aktiviert und deaktiviert werden
  • Undo-Funktion, macht eine Aktion rückgängig
  • Anzahl der Module über ein Pull-Down-Menu wählbar
  • Standardaktionen 'Clear', Copy', 'Paste', 'Insert', 'Remove', welche über ein Bild oder mehrere Bilder ausgeführt werden können
  • Schieben des Bildinhaltes nach oben, unten, links und rechts
  • Schreiben von Text mittels integrierten Fonts
  • Automatische Laufschrifterzeugung eines Textes von links nach rechts
  • Animationsunterstützungen mit Macros, wie z. B. kopieren + Bild vor + einfügen + links schieben
  • Übergänge festlegen mit Wartezeiten und Ein- und Ausblendvorgängen

Software Download

Download der Windows Software 'PROducer LED- Matrix Editor'. Das ZIP-Archiv an einer beliebigen Stelle entpacken. Die Software kann ohne Installation direkt aus dem Verzeichnis gestartet werden. Im Archiv enthalten sind außerdem mehrere fertige Animationen. Diese Animationen sind für 2 Module und für eine Laufbandanzeige mit 8 Modulen geeignet.
PROducer_LED_Matrix_Editor_V1_3.zip

Animationen programmieren

Um die Animationssequenzen in das EEPROM der Schaltung zu bekommen, wird ein FTDI-Kabel 'TTL-232R-5V' benötigt, welches im Elektronikhandel bezogen werden kann. Jedes Modul muss einzeln programmiert werden. Dazu muss das Kabel, wie auf dem Bild gezeigt, auf den 6-poligen Steckverbinder gesteckt werden. Es ist wichtig auf die Steckrichtung zu achten. Das Verpolen des Kabels kann die Schaltung und das Kabel beschädigen. Die Schaltung selbst muss während des Programmierens an der Spannungsversorgung angeschlossen sein. Oben im Screenshot ist ein Männchen zu sehen, was über zwei Module verteilt ist. Für Jedes Modul ist ein Programmiersymbol zu sehen (USB- Stecker auf Chip). Wird die Ansicht auf 8 Module erweitert, erscheinen auch 8 Programmiersymbole. In der Software ist auf das entsprechende Programmiersymbol zu klicken für das Moduel was programmiert werden soll.


Beispiel: Programmierung der Filmanimationen am PROducer Duo